Beiträge von Raymond Reddington

Der Server ist eine Corona freie Zone!

    Liebes Serverteam,


    hiermit möchte ich mich als Supporter auf Mountain Valley RPG bewerben. Gerne gebe ich euch einen kurzen Überblick über meine Person und meinen bisherigen Werdegang als Supporter auf Arma 3 RPG Projekten.


    Mein Name ist Pascal, ich komme aus NRW und bin 22 Jahre alt. In meiner Freizeit gehe ich neben dem zocken noch weiteren Hobbys nach, unter anderem Billard spielen, mit dem Flugzeug ein paar Runden über meiner Stadt drehen und da ich Benzin im Blut habe unternehme ich auch gerne mal an sonnigen Wochenenden Roadtrips mit meinem Auto. Unter der Woche bin ich im Autohaus als Serviceberater angestellt. Zu meinen Stärken zähle ich, dass ich teamorientiert und gewissenhaft arbeite. Zusätzlich möchte ich meine ausgeprägte Kommunikationsstärke und meine hohe Kundenorientierung hervorheben, die sowohl in meinem Job als auch im Support regelmäßig ihre Anwendung finden. In Prüfungssituationen gerate ich etwas unter Stress, mit ausreichender Vorbereitungszeit ist dies aber kein größeres Problem. Weiterhin bin ich in neuen Situationen die ich nicht kenne anfangs eher zurückhaltend, dieses Problem löst sich mit etwas Zeit allerdings von alleine.


    Zu meiner Erfahrung in Arma 3 RP Projekten:


    • Ich weise rund 2650 Spielstunden in Arma 3 auf, davon entfallen ca. 2500 auf RP Projekte
    • Von 2017 bis 2019 war ich als Supportleitung der Flamerbude aktiv, zu meinen Aufgaben gehörten:
      • Das aktive Supporten von Usern zu Stoßzeiten in denen das gesamte Support-Team ausgelastet war (Whitelist">Whitelist">Whitelist">Whitelist">Whitelist">Whitelist">Whitelist">Whitelist, Tech-Support, Regelfragen und Sanktionierung)
      • Das führen eines 12 köpfigen Support-Teams (Einstellungsgespräche, Einzelgespräche, Team-Besprechungen)
      • Qualitätsmanagement (Bewertungen über die Qualität des erhaltenen Supports auswerten) und Entscheidungen überprüfen, wenn ein User mit der Entscheidung eines Supporters nicht zufrieden war
      •  Als Vermittler/Streitschlichter zwischen 2 Parteien fungieren, die ein Problem haben aber nicht direkt in den Support gehen wollen. 
      • Zur Hoch-Zeit für den Support von über 100 aktiven Usern verantwortlich
    • Von 2019 bis 2020 war ich als Supportleitung bei einer Neuauflage der Flamerbude aktiv, die Aufgaben blieben wie oben Beschrieben, das Projekt schrumpfte jedoch auf 6 Supporter und ca. 40 aktive User. 

    Ich möchte dieses Projekt nutzen um meine Erfahrungen und Fähigkeiten weiter auszubauen und glaube auch, dass das Projekt bzw. die User von meiner Erfahrung etwas profitieren können. Ich habe mich für dieses Projekt entschieden, weil dieses Projekt ein junges und ambitioniertes Projekt darstellt. Ich bin nach kurzer Zeit hier bereits vom Engagement der Leitung bzw. des Teams überzeugt und glaube dieses Projekt hat das Potential sich als guter Arma RP Server zu etablieren. Gerne würde ich ein Teil dieses engagierten Teams werden.


    Sollte euch meine Bewerbung neugierig gemacht haben, so würde ich mich über ein persönliches Gespräch, in dem man sich besser kennen lernen und Einzelheiten besprechen kann, freuen.


    Liebe Grüße

    Ray/Pascal

    Jonathan Sharp

    Central Square 45

    MV 39648


    Mountain Valley Police DepartmentCentral Police Department

    Personalabteilung
    z. Hd. Herrn James Kerry

    Central Road 1

    MV 39784


    Sehr geehrter Herr Kerry,


    mit diesem Schreiben bewerbe ich mich um einen Arbeitsplatz als Police Officer in ihrem Police Department. Wie sie meinen Lebenslauf entnehmen können bin ich bereits 31 Jahre alt. Gerne erläutere ich kurz meinen bisherigen Werdegang und weshalb ich in meinem Leben noch einmal von vorne Beginnen möchte.


    Ich bin geboren und lebte bisher in Boston. Dort studierte ich an der Harvard Law School Jura und habe erfolgreich promoviert. Ich arbeitete als Anwalt einer großen Kanzlei und half so großen Firmen wie z.B. Pharma-Unternehmen Schadensersatzklagen abzuwenden und eigentliche Opfer vor Gericht als Täter dar zu stellen. Ich war gut in dem was ich tat, stieg schnell zum Junior-Partner in der Kanzlei auf. Dann änderte sich mein Leben. Eines Tages vor Gericht, half ich mal wieder einem großen Pharma Konzern, in dem ich versuchte zu Beweisen dass sein Medikament nicht für den Selbstmord eines jungen Mannes verantwortlich war. Dieser war Teil einer neuen Pharma-Studie. Ich war im Gericht so hart , dass der Vater des toten Jungen vor Wut aber auch vor Trauer aus dem Gerichtssaal stürmte. Das Gericht vertagte sich zur Mittagspause um 20 Minuten und ich traf in dieser Zeit draußen meine Freundin, als auf einmal der Vater auf mich zugestürmt kam und eine Waffe aus seinem Mantel zog. Ich sah es zu spät und hätte nicht mehr reagieren können, jedoch schoss der Vater nicht auf mich sondern auf meine Freundin. Er schrie: "Sie sollen den gleichen Schmerz fühlen, den ich fühle, wenn ihnen das was sie am meisten lieben auf der Welt genommen wird" Meine Freundin verstarb vor Ort. Am gleichen Tag kündigte ich meinen Job und muss mit der Bürde leben, dass ich für den Tot meiner großen Liebe verantwortlich bin. Nach einer erfolgreichen Therapie wurde mir geraten einen Umzug in Betracht zu ziehen, um nicht mehr dauernd an dieses Drama denken zu müssen. Nach langer Suche bin ich in Mountain Valley fündig geworden und möchte den Rest meines Lebens etwas Sinnvolles tun. Der Dienst im Police Department scheint für mich aus diesem Grund genau der richtige zu sein, so kann ich mein bereits erlerntes Wissen mit meinem Wunsch verbinden und gutes tun.


    Meine Erfahrungen und Fähigkeiten würde ich gerne bei Ihnen einsetzen. Besonders hervorheben möchte ich hierbei meine zuverlässige, verantwortungsbewusste und gewissenhafte Arbeitsweise. Frühere Kollegen und Vorgesetzte haben an mir geschätzt, dass ich als Mitarbeiter motiviert, teamorientiert und aufgeschlossen bin. Darüber hinaus zeichne ich mich durch ausgeprägte Kommunikationsstärke, gutes Urteilsvermögen und hohes Pflichtbewusstsein aus.


    Ich hoffe, dass Sie einen ersten Eindruck von mir gewinnen konnten. Ein Einstieg zum nächstmöglichen Zeitpunkt ist für mich möglich. Ich freue mich, weitere Details und offene Fragen in einem persönlichen Gespräch auszutauschen.


    Mit freundlichen Grüßen

    Jonathan Sharp


    ________________

    Anhang:

    ________________

    RL:

    Hallo ,

    mein Name ist Pascal und ich bin 22 Jahre alt. Ich komme aus NRW und bin leidenschaftlicher Rollenspieler. In Arma 3 kann ich 2635 Spielstunden nachweisen. Zusätzlich konnte ich bereits in diversen Communitys bei der Server-Leitung/Administration mitwirken. Zuletzt für knapp 3 Jahre als SL bei der Flamerbude. In der Woche sind meine Online-Zeiten etwas begrenzt von 19 bis 23 Uhr. Am Wochenende jedoch bin ich bereits ab Mittags da und kann bis in die Nacht da sein. Bei weiteren Fragen kann man gerne auf mich zukommen.


    LG

    Pascal